29266207_highres
Foto: Keystone
News

Red Hot Chilli Peppers: Rückkehr von Gitarrist Frusciante

Die RHCP-Fans sind entsprechend aus dem Häuschen

Die Fans der US-Gruppe Red Hot Chili Peppers reagieren mit großer Freude auf die Rückkehr von Gitarrist John Frusciante (49). Ein Post mit der Ankündigung wurde bis Montagabend fast 900 000 Mal geliked und 75 000 Mal kommentiert. «Ich weine. Ich wusste, dass irgendwann die Zeit kommen würde, in der ich alle wieder gemeinsam spielen sehe», schrieb ein Fan. Ein weiterer: «2020 hat noch nicht begonnen, und schon haben die Peppers das Jahr gerettet.»

Am Sonntag hatte die Band auf Instagram die Rückkehr des Gitarristen nach zehn Jahren verkündet. Zugleich teilten sie mit, dass Langzeitmitglied Josh Klinghoffer aussteige. «Wir sind zutiefst dankbar für die gemeinsame Zeit», hieß es.

Zusammen mit Frusciante feierte die Rockgruppe ihre größten Erfolge. Während seiner Zeit entstanden Alben wie «Blood Sugar Sex Magik» und «Californication». Frusciante hat die Band bereits zwei Mal verlassen. 1992 war eine schwere Drogensucht der Grund, 2008 zog er sich zurück, um sich ausschließlich seinen Soloprojekten widmen zu können.

Quelle: sda