Zum ersten Mal seit sechs Jahren mit neuer Musik: Iron Maiden
Foto: Warner Music
Spektakuläres Video

Iron Maiden enthüllen brandneuen Track «The Writing On The Wall»

Die Heavy-Metal-Band beendet die wochenlange Spekulation im Internet und enthüllt zum ersten Mal seit 6 Jahren neue Musik.

Iron Maiden enthüllten ihren brandneuen Track, «The Writing On The Wall», in einer mit Spannung erwarteten weltweiten YouTube-Videopremiere. Geschrieben wurde der Song von Maiden-Gitarrist Adrian Smith und Leadsänger Bruce Dickinson, produziert von Kevin Shirley und mitproduziert von Maiden-Bassist und Gründungsmitglied Steve Harris.

Bruce Dickinson hatte ursprünglich ein Konzept für das Video, das in Zusammenarbeit mit zwei preisgekrönten ehemaligen Pixar-Führungskräften und langjährigen Maiden-Fans, Mark Andrews und Andrew Gordon, realisiert wurde. Gemeinsam haben die beiden mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Animationsbranche auf höchstem Niveau, was unter anderem die Arbeit an «Die Unglaublichen – The Incredibles», «Ratatouille», «Merida – Legende der Highlands», «Die Monster AG» und «Findet Nemo» umfasst. Aus der langen Reihe von Partnern, die sich anboten, fiel die Wahl auf BlinkInk, ein Londoner Animationsstudio, das für seine Arbeit mit einer Vielzahl internationaler Marken von Adidas bis Coca-Cola sowie eine Reihe hochkarätiger Musikvideos bekannt ist. In BlinkInk-Regisseur Nicos Livesey, einem weiteren langjährigen Maiden-Fan und Seelenverwandten, fanden sie jemanden, der die gemeinsame Vision für den Track teilte – das Resultat ist der fertige Film mit einem ersten Blick auf eine atemberaubende neue Inkarnation von Eddie in spektakulärer 3D-Form.

Den aufwendigen und sorgfältigen Entstehungsprozess dieses Videos gibt es HIER im Detail nachzulesen. Am 30. Juni 2022 spielen Iron Maiden im Hallenstadion in Zürich.

Quelle: Virgin Radio Switzerland
veröffentlicht: 16. Juli 2021 12:15
aktualisiert: 16. Juli 2021 12:15