BMTH Basel 2023
Foto: Virgin Radio Switzerland
21. Feb 23, St. Jakobhalle, Basel

VERSCHOBEN: Survival Horror Tour 2022

Konzertverschiebung!

Survival Horror Tour 2022 wird auf 2023 verschoben!

Liebe Bring Me The Horizon-Fans

Das Konzert vom 11.02.2022 in der St. Jakobshalle Basel wird auf den 21.02.2023 verschoben.

'Unfortunately due to the ongoing covid situation across Europe, our February EU headline tour needs to be postponed. We want to bring you the full show with no holding back - the true Post Human experience - but we need to do it safely.

See you there. 🖤

Alle gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Infos zur Survival Horror Tour 2023:

Bring Me The Horizon sind weiter auf ihrem Pfad zur musikalischen Weltherrschaft und kommen neu dafür am 21. Februar 2023 in die St. Jakobshalle Basel. Hochkarätiger Support und ein unglaublicher Special Guest machen den Abend nahezu perfekt.

Eine brandneue Single Die4U und eine Monster-Tour in England, die restlos ausverkauft war; BMTH befinden sich auf einem scheinbar unaufhaltsamen Höhenflug. Nun kommt die Truppe um Frontman Oli Sykes mit ihrer SURVIVAL HORROR TOUR nach Europa, die eine energiegeladene Achterbahnfahrt für das Publikum verspricht. Im direkten Anschluss an ihren letzten Release Post Human: Survival Horror, eines der erfolgreichsten Alben der Band, kann die Tour kaum zu einem besseren Zeitpunkt kommen.

Doch BMTH sind nicht die einzigen, die am 21. Februar 2023 Basel in Grund und Boden rocken: Die amerikanischen Pop-Punker A DAY TO REMEMBER sind als Special Guest mit dabei. Ihre Songs laden nicht nur zum Pogen und Springen ein, hymnenreife Refrains sorgen für Gänsehaut. Auch der Rapper POORSTACY und die heavy hitters LORNA SHORE werden dabei sein. Sicher dir deine Tickets lieber früher als später!

Neues Datum: 21. Februar 2023 (verschoben vom 11.02.2022)
Ort: St. Jakobhalle, Basel
Alle Tickets und weiteren Informationen findest du hier.

Fill out my online form.
Quelle: Virgin Radio Switzerland
veröffentlicht: 18. Januar 2022 14:00
aktualisiert: 18. Januar 2022 14:03